Garantie

Sie haben eine Reklamation.

 
Trotz größter Sorgfalt im Einkauf, kann es passieren, dass ein unserer Produkte ein Defekt hat. Das ist weder für uns noch für Sie ein Problem. Ihre Rechte als Kunde sind klar geregelt. Darüber hinaus gibt es freiwillige Leistungen einiger Hersteller. Beides ist wie folgt zu unterscheiden:
 
Die Gewährleistung ist ein per Gesetz festgelegten Anspruch des Kunden gegenüber dem Händler (also uns). Die Gewährleistung (= Mängelhaftung, Mängelbürgschaft) beschreibt die Rechtsfolgen und gesetzlichen Ansprüche, die dem Käufer im Rahmen eines Kaufvertrags zur Seite stehen, bei dem der Verkäufer eine mangelhafte Ware oder Sache geliefert hat.
 
Gewährleistung bedeutet dabei, dass wir als Verkäufer dafür einstehen, dass die verkaufte Sache frei von Sach- und Rechtsmängeln ist. Daher haften wir für alle Mängel, die schon zum Zeitpunkt des Verkaufs bestanden haben – auch für solche Mängel, die erst später bemerkbar werden.
 
Wir haben die Gewährleistungsansprüche des Kunden im Rahmen unserer AGB genau beschrieben.
 
Die Garantie ist eine zusätzlich zur gesetzlichen Gewährleistungspflicht gemachte freiwillige und frei gestaltbare Dienstleistung einiger Hersteller. Die Art und der Umfang ist in den individuellen Garantieerklärungen geregelt:
  • - Oft übernimmt der Hersteller für Schäden, die innerhalb der Garantiezeit eintreten, eine unentgeltliche Nachbesserung.
· Für bestimmte Artikel oder Artikelteile kann diese Leistung jedoch eingeschränkt oder ausgeschlossen werden.
· Die Beweislast ist manchmal nicht eingeschränkt, weil einige Hersteller auch für Fehler einstehen, die erst nach Übergabe der Ware aufgetreten sind.
 
Grob kann man festhalten, dass Gewährleistung Sache der Händler ist, Garantie Sache der Hersteller. Während Händler zu einer Gewährleistung gesetzlich verpflichtet sind, steht es den Herstellern frei, für ihre Produkte zu garantieren.
 
 

Irgendetwas nicht in Ordnung? Sie haben eine Reklamation?

Wir kümmern uns darum.

 
1. Zunächst nehmen Sie bitte umgehend Kontakt zu uns auf. Unter der URL www.kaminofenambiente.de/reklamation bzw. unter diesem Direktlink finden Sie ein komfortables Formular über das Sie uns Ihr Anliegen mitteilen können. Wir werden uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen.
Sie können auch gerne direkt mit uns Kontakt aufnehmen. Sie wenden sich an: Adresse
Sobald wir informiert sind, lösen wir Ihr Anliegen ganz unkompliziert und zu Ihrer Zufriedenheit – versprochen!
 
2. Wir übermitteln dann alle Daten an den Hersteller, damit wir die Angelegenheit möglichst ohne Rückfragen bearbeiten können. Parallel dazu wird der reklamierte Artikel bei Ihnen abgeholt.
 
3. Der Hersteller sendet den Artikel nach erfolgreicher Instandsetzung wieder an uns zurück.
 
4. Wir leiten die Sendung nach erneuter Qualitätskontrolle an Sie weiter.
 
Hinweis: Im Fällen, die außerhalb der Gewährleistungszeit, aber gegeben falls innerhalb einer längeren Herstellergarantiefrist liegen, wenden Sie sich  bitte direkt an den Hersteller.
 
Sie können sich natürlich auch direkt mit dem Hersteller in Verbindung setzen, sofern er eine Garantie einräumt. Womöglich erreichen Sie so deutlich schneller ein befriedendes Ergebnis.
 
Wichtiger Hinweis:
Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte uns gegenüber bleiben von den Herstellergarantie unberührt. Ist die Kaufsache mangelhaft, können Sie sich daher in jedem Fall an uns halten, unabhängig davon, ob der Garantiefall eintritt und ob die Garantie in Anspruch genommen wird.

 

Service




Sicher einkaufen Sicher einkaufen Versandkosten Versandkosten Zahlungsarten Zahlungsarten Geld-zurück-Garantie Geld-zurück-Garantie Häufige Fragen Häufige Fragen